Wohnungssuche für eine 4-köpfige Familie aus Syrien

Liebe Vinxeler Bürger,

in unserem Dorf lebt seit 2015 eine Familie aus Syrien, die vor den kriegerischen Wirren in ihrer Heimatstadt Aleppo geflohen ist.

Eigentlich würden Sie sich mit ihren beiden Kindern hier sehr wohl fühlen, alle vier haben Kontakte zu vielen Menschen aus Vinxel.

Bedauerlicherweise setzt die Wohnsituation der Familie zunehmend zu und macht ihnen das Leben sehr schwer.

Sie werden von Mitbewohnern aus dem Haus auf die übelste Weise angegangen, beleidigt und mit Beschuldigungen belegt, die völlig absurd sind.

Mittlerweile herrscht eine sehr angespannte und eskalierte Lebenssituation für die syrische Familie. 

Es wäre allerdings derzeit unzutreffend, allein von Ausländerfeindlichkeit zu sprechen.

Wir unterstützen diese Familie, weil wir uns mit den Schwächeren in unserer Gesellschaft solidarisch zeigen. 

Die Eltern (er ist Pharmazeut, sie ist Ingenieurin), sowie die Kinder sind freundliche und aufgeschlossene Menschen.

Es ist uns ein großes und dringliches Anliegen, das die Eltern mit ihren Kindern hier ohne Angst und Feindseligkeit leben können.

Wir suchen zeitnah für die Familie eine neue Wohnung hier in Vinxel (oder in der unmittelbaren Umgebung), um der angespannten Wohnsituation ein Ende zu setzen. 

Es wäre schön, wenn Sie uns dabei unterstützen würden.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie eine Idee oder eine Wohnung haben bei Beatrix Kley (Tel. 0157 55920028) oder Mechthild Meiling (Tel. 0160 1870681).

Herzliche Grüße und vielen Dank

Ihr Bürgerverein und viele Freunde und Bekannte der Familie